Dienstag, 25. Juli 2017

Nidum Hotel in Seefeld in Tirol

Cooler Lifestyle in den Tiroler Bergen … für eine lebenshungrige Generation



In der Olympiaregion Seefeld spielt sich das süße Leben ab. Die Hoteliersfamilie Pinzger aus Südtirol hat das ehemalige For Friends Hotel erstanden und für dieses einzigartige Haus in einer noch einzigartigeren Lage ein neues Freizeit-Konzept entwickelt. In das neue NIDUM – Casual Luxury Hotel ist gemeinsam mit den neuen Gastgebern jenes persönliche Flair eingezogen, das sich das moderne Design und die exklusive Architektur des Hauses verdienen.

„No Mainstream“ heißt es im nächsten Sommerurlaub: Denn im Hotel NIDUM wird vieles auf den Kopf gestellt. Aufgesetzter Luxus wird ebenso vermieden wie sinnlose Zwänge. Urlaub im NIDUM heißt in jedem Fall Freiheit, Spaß und Überraschung. Die Umgebung ist wie gemacht für einen Ausstieg aus dem Hamsterrad: Wer am liebsten beim Wandern, Walken oder Klettern in der Natur unterwegs ist, erlebt auf über 650 Kilometern markierten Wander-, Berg- und Klettersteigrouten eine einzigartige Naturlandschaft. Seefeld ist bekannt als Nordic Walking- und Laufarena mit einem 266 Kilometer ausgeschilderten Streckennetz. Auf über 570 Kilometern Radstrecke sind die Biker on tour. Sowohl für Einsteiger und Familien als auch für Profi-Radler gilt das Seefelder Hochplateau als eines der abwechslungsreichsten Gebiete im Alpenraum. Die Golfliebhaber erfreuen sich an perfekten Fairways und Greens in einer faszinierenden Bergkulisse (die 18-Loch-Anlage Seefeld-Wildmoos gilt als ein wahres Juwel). Reiten, Schwimmen, Stand-Up-Paddling, Yoga, Tennis, Fußball, Segway, Paragleiten – wer etwas erleben will, der findet in der Olympiaregion Seefeld seine Wege. Cool und lässig ist das neue Hotel NIDUM. Seine Aussicht hat schon Albrecht Dürer zu großen Werken inspiriert. „Ohne Krawatte – ohne Sorgen“ verkörpert auch der Hotelier und persönliche Gastgeber Maximilian Pinzger selbst mit jugendlichem Charme das Motto des NIDUM Casual Luxury Hotel, das mit insgesamt 57 Zimmern und Suiten Klasse abseits der Masse bietet. Dort kann moderner Lifestyle in lockerer, elegant-gemütlicher Atmosphäre ohne Verzicht auf Qualität und jeglichen Luxus gelebt werden.

Chilliger Summer 2017

Ein Schritt in das neue NIDUM – Casual Luxury Hotel in der Olympiaregion Seefeld ist ein Schritt in eine andere Welt. Ein innovatives „Luxus-Nest“ hoch über den Dächern des Inntals erwartet den Gast mit einem erfrischenden Konzept. Das Spa müssen „Mann und Frau von Welt“ gesehen haben. Infinity-Außenpool, drei Saunen, Innenpool mit Whirlpool, Dampfbad – im Roof Top Relax spielt es sich ab. Frische Luft, krasses Panorama und ein entspannendes Ambiente sind die Zutaten für ein außergewöhnliches Wellnesserlebnis. Ein Gläschen Champagner im Whirlpool toppt den „Whirl-Effekt“. Einzigartig, außergewöhnlich und „extrem heiß“ ist die direkt in den Fels gebaute und nur über eine Hängebrücke erreichbare „In Da Mountains Sauna“. Sie sorgt für den doppelten Adrenalin-Kick. Drei Restaurantbereiche machen das Hotel NIDUM zum Hot Spot für Feinschmecker. Das anspruchsvolle, aber experimentierfreudige Publikum hat daran seine wahre Freude. Und weil die Party zum Sommer gehört wie die Sonne geht es auf der Apero Terrace und in der Champagnerbar ab. Die Zimmer sind Designersuiten mit traumhaften Ausblicken in die Berge und viel Holz, mit Luxusbädern und Illy-Kaffeemaschine, exklusiven Kosmetikprodukten und vielem mehr. Bis zu 118 m² sind die Suiten groß.

„Best of the Alps“

Das Seefelder Hochplateau liegt auf 1.200 Metern und ist schlichtweg ein Traum für Wanderer und Biker. Das Prädikat „Best of the Alps“ Urlaubsregion unterstreicht, dass sich Gäste in Seefeld auf eine einzigartige Alpendestination und unvergessliche Erlebnisse in den Bergen freuen können. 650 Kilometer ausgezeichnete Wander-, Berg- und Kletterrouten warten auf die Naturbegeisterten. Über 60 bewirtschaftete Hütten und Almen laden die Wanderer auf eine Einkehr und kulinarische Schmankerl ein. Profi und Hobbysportler schätzen das weite Netz an Lauf- und Nordic Walking Strecken in der Region. Die Radfahrer sind auf Rad-, Mountainbike- und E-Bikes-Strecken aller Schwierigkeitsgrade unterwegs. Wer am liebsten am Green seine Freizeit verbringt, schlägt am 18-Loch-Platz Seefeld-Wildmoos und am 9-Loch-Platz Seefeld Reith in einer beeindruckenden Bergkulisse ab.

Jetzt ist die Urlaubswelt über dem Inntal um eine Attraktion reicher. Mit dem neuen NIDUM – Casual Luxury Hotel hat ein trendiges Haus für eine „new generation of travellers“ eröffnet. So definiert der junge Hotelier Maximilian Pinzger sein Hotel. Luxuriös und anders lässt es sich dort gut leben, verschnaufen, fein essen und eine großartige Zeit verbringen. Die Zimmer sind Designersuiten mit traumhaften Ausblicken in die Berge und viel Holz, mit Luxusbädern und Illy-Kaffeemaschine, exklusiven Kosmetikprodukten und vielem mehr. Bis zu 118 m² sind die Suiten groß. In drei Restaurantbereichen wählt jeder Gast seinen Lieblingsgeschmack. Weil die Aussicht einfach atemberaubend ist, spielt sich das süße Leben auf der Apero-Terrasse und im Roof-Top-Relax mit Infinity Pool ab. Das NIDUM – Casual Luxury Hotel ist ein Treffpunkt für eine Generation von Reisenden, die ohne Zwänge und in legerer Atmosphäre Luxus und gehobenen Stil genießen möchte. „Ohne Krawatte – ohne Sorgen“ verkörpert auch der Hotelier und persönliche Gastgeber Maximilian Pinzger selbst mit jugendlichem Charme das Motto des NIDUM Casual Luxury Hotel, das mit insgesamt 57 Zimmern und Suiten Klasse abseits der Masse bietet.

Top Events in Seefeld Sommer 2017
06.08.17: Musiktage der Olympiaregion Seefeld – Festival klassischer Musik, 14.08.17: White secco, White night – Fashion & Lifestyle Party, 26.08.17 Karwendel-Marsch

Weitere Informationen:
Nidum Hotel GmbH
Am Wiesenhang 1A
6100 Mösern

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagramm

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen