Sonntag, 31. Juli 2016

Hotel Rupertihof im im Berchtesgadener Land

Am Ainringer Ulrichshögl lässt es sich gut leben

Der Ulrichshögl in Ainring ist einer der schönsten Aussichtspunkte im Berchtesgadener Land. Wer auf den Hügel wandert, radelt oder ihn auch bequem mit dem Auto erreicht, ist fasziniert von dem weiten Blick in die umliegende Bergwelt – sogar die „Skyline“ der Stadt Salzburg kann man erkennen.

Seit 50 Jahren steht in dieser herrlichen Lage das Gasthaus Ulrichshögl. Einheimische und Gäste lieben den Ainringer Hausberg als Ausflugsziel, für Feiern und Feste oder einfach für ein gemütliches Essen oder einen Kaffeenachmittag. Familie Berger, die im Ort den beliebten Rupertihof führt, bürgt für Qualität und Gastfreundschaft. Es schmeckt im Gasthaus Ulrichshögl – weil vieles hausgemacht wird. Aus besten regionalen Produkten werden frische kulinarische Köstlichkeiten zubereitet. Das Fleisch kommt aus der eigenen Metzgerei, in der Hauskonditorei wird gebacken und leckeres Eis gerührt.

Wer einen Grund zum Feiern hat, der kann aus einem breiten Tortensortiment wählen und seinem Fest einen „süßen“ Touch verleihen. Auch vegetarische und vegane Gerichte werden gekonnt zubereitet. Im Panoramarestaurant, in gemütlichen Stuben und auf den Terrassen sind genussvolle Stunden garantiert. Bis zu 160 Personen finden im Gasthaus Ulrichshögl für Feierlichkeiten Platz. Wenn es einmal länger dauert – oder für eine romantische Auszeit – stehen zehn gemütliche und neu renovierte Zimmer für eine Nacht am Ulrichshögl zur Verfügung. Ruhetag gibt es keinen. Schließlich locken das ganze Jahr über die Ruhe der Natur und bayerische Gemütlichkeit. Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Kommunionen, Firmungen und Familienfesten geben Familie Berger und ihr Team das gewisse Extra.

Singende Wirtsleut im „Hotel der Volksmusik“
Das Hotel Rupertihof im Berchtesgadener Land ist ein Haus der Musik und Lebensfreude. Die Gastgeber Eva-Maria und Thomas Berger sind nicht nur mit Leib und Seele um das Wohl ihrer Gäste bemüht. Die beiden leidenschaftlichen Sänger – sie waren schon in zahlreichen Fernsehshows zu Gast – unterhalten ihre Gäste auch bei jeder Gelegenheit voll Begeisterung mit ihrer Musik. Der Juniorchef Hansi Berger gewann im Jahr 2014 zum zweiten Mal die TV-Sendung „Immer wieder Sonntags“. Er ist ein begnadeter Koch. Wenn es seine Zeit erlaubt, liebt auch er es, mit Musik und jugendlichem Elan im Rupertihof für Stimmung zu sorgen.

Der Rupertihof liegt mitten in dem bayerischen Dorf Ainring. Wer aktiv sein möchte, steigt auf das Bike oder schnürt die Wanderschuhe. Direkt vor der Tür geht es los. Der Fahrradverleih ist kostenlos. Unternehmungslustige haben die Wahl: Bad Reichenhall, Salzburg, Berchtesgaden, das Salzkammergut, der Chiemsee, der Königssee – viele attraktive Ausflugsziele sind leicht und schnell erreichbar. Die Rezeption des Rupertihofs ist diesbezüglich eine gute Adresse für Tipps und Informationen. 

Aber auch einfach nur die Seele baumeln lassen, ist im Rupertihof möglich. Hallenbad, Saunen, Dampfbad, Whirlpool, Ruheraum, Massagen und Anwendungen kommen Wellnessfreunden zu Gute. Weil gutes Essen und Trinken zu einem gelungenen Urlaub in Bayern dazu gehören, setzt das Küchenteam auf beste heimische Produkte und Frische. „Hausgemacht“ ist die Devise des Hauses. So kommen das Fleisch aus der eigenen Metzgerei und die süßen Verführungen aus der Hauskonditorei. Individuelle Wünsche sind für die Köche im Rupertihof kein Problem. Sie sind auch in der vegetarischen und veganen Küche zu Hause. Im gemütlichen Ambiente der Stuben und Restaurants des Hauses lassen es sich Feinschmecker gut gehen. Die Zimmer des Rupertihof sind hell und komfortabel. Alle verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse für entspannte Stunden. 

Mit täglicher Musik und Unterhaltung wird der Rupertihof seinem Ruf als „Hotel der Volksmusik“ mehr als gerecht.

Urlaub im „schönsten Dorf der Monarchie“

Dort, wo schon Kaiser und Könige ihren Urlaub verbrachten, wo eine ganze Region zum Weltkultur- und naturerbe erklärt wurde, wo der Dachstein eine atemberaubende Naturkulisse schafft – in Bad Goisern am Hallstätter See thront auf einer Anhöhe das Alpenhotel Dachstein. Idyllischer und ruhiger kann Urlaub kaum sein. In den Sommer- und Herbstmonaten genießen Wanderer und Biker die sagenhafte Natur. Gestartet wird direkt beim Hotel. Im Winter fährt vor der Hoteltür der Shuttle in das nahe, familienfreundliche Skigebiet Dachstein West ab. 

Bekannte Ausflugsziele wie Hallstatt und der Hallstätter See, Bad Aussee und das Ausseer Land, Filzmoos, der Wolfgangsee und viele andere umgeben das gemütliche Hotel. Keine Unbekannten führen im Alpenhotel Dachstein Regie. Die erfahrene und renommierte Gastgeberfamilie Berger aus dem benachbarten Bayern garantiert für herzliche Gastfreundschaft. In Ainring im Berchtesgadener Land führen die Bergers unter anderem das beliebte Hotel Rupertihof. Der Ruf als „Singende Wirtsleut“ eilt ihnen dort weit über die Grenzen voraus.

Dass sie großen Wert auf gute Küche legen, beweisen sie und ihr Küchenteam auch im Alpenhotel Dachstein. Österreichisch-internationale Küche aus heimischen Produkten kommt frisch gekocht auf die Teller. Einmal wöchentlich kosten sich Gäste des Alpenhotel Dachstein am großen Schmankerlbuffet durch regionale Spezialitäten. Nach dem Wandern und Radeln – oder einfach nur zum Entspannen – sind Hallenbad, Wellnessbereich, Sauna, Dampfbad und Ruhezonen Orte zum Abschalten. Die großen Zimmer mit mindestens 35 m² wurden kürzlich neu renoviert

Schön, dass sowohl das Panorama-Restaurant als auch das Hallenbad und viele Zimmer den unvergleichlichen Blick auf das Dachstein-Gebirge freigeben. Zünftig wird es, wenn abends (zweimal wöchentlich) zum Musik- und Unterhaltungsabend geladen wird. Ab einem Aufenthalt von drei Nächten (bis 31.10.16) erhalten Gäste die Salzkammergut-Erlebniscard gratis. Damit genießen sie bis zu 30 Prozent Ermäßigung für die beliebtesten Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote im Salzkammergut.

Weitere Informationen:
Ruperti-Hotel GmbH & Co.KG
Rupertiweg 7
D-83404 Ainring
Tel.: +49/(0)8654 48830
E-Mail: info@ruperti-hotels.de
www.ruperti-hotels.de


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

„family austria Hotels & Appartements“ - Familienurlaub in Österreich

Angebotsgruppe für leistbaren Familienurlaub in Österreich: 
25 Jahre „family austria Hotels & Appartements“
 


Familienurlaub leicht gemacht, maßgeschneidert, mit Qualitätsgarantie und zum fairen Preis. Was beinahe wie ein Märchen klingt, macht der Urlaubsspezialist „family austria Hotels & Appartements“ zur Realität. 25 Jahre Erfahrung stecken hinter der Angebotsgruppe. 39.700 Familien vertrauen jährlich den Unterkünften von family austria.

In 34 familiär geführten Betrieben mit persönlichem Service in den Hotels und großer Freiheit in den Appartements verbringen Familien erlebnisreiche Ferien. Mit viel Engagement verfolgt family austria nur ein Ziel: Urlaub inmitten traumhafter Naturgebiete, der Groß und Klein begeistert. Urlaub „mit“ und nicht „von“ den Kindern ist das Motto.

Bestens betreut und mit Qualitätsgarantie

Wer in einem family austria-Betrieb bucht, kann auf die Unterstützung des family austria Urlaubscoach zählen. Ein geschulter Begleiter plant auf Wunsch den Urlaub von der Anreise bis zur Abreise, steht vor Ort mit Tipps und Informationen zur Verfügung und ist der Ansprechpartner in allen Fragen während des Urlaubs. Die durch family austria zum Urlaubscoach ausgebildeten Personen sind mit dem jeweiligen Hotel-Angebot und der Urlaubsregion bestens vertraut und können auf individuelle Wünsche eingehen. Und dann gibt es da noch „Freddy Fit“. Das sportliche Urlaubsmaskottchen begleitet Familien durch die Ferientage in Österreichs alpinen Bergen im Westen, im mediterranen Süden oder im pannonischen Osten.

Freddy Fit hat aber noch eine wichtige Aufgabe: Er kategorisiert die Hotels und Appartements. Je mehr Freddys von den family austria-Experten vergeben werden, umso größer ist das Familien-Leistungspaket. Familienanimation, professionelle Kinderbetreuung, umweltbewusste Betriebsführung und großzügige Wohneinheiten sind für family austria Hotels & Appartements selbstverständlich. Zwölf verschiedene Urlaubsoutfits hat Freddy Fit im Gepäck. Damit zeigt er sich im aktuellen Katalog von family austria. So sehen Familien auf einen Blick, worauf die Betriebe spezialisiert sind. Bei Wandern, Klettern, Radfahren, Golf, Sport und Spaß, Reiten, Wellness, Therme, See, Bauernhof, Skifahren und Wintererlebnissen findet jeder seine Lieblingsbeschäftigung. Im Jubiläumsjahr „25 Jahre family austria“ feiert Freddy Fit und schenkt jeder Familie für den ersten family austria-Urlaub im Jahr 2016 25 Euro und einen kuscheligen Plüsch-Freddy.

family austria Hotels & Appartements garantieren   
großzügige Familien-Wohneinheiten, Baby- und Kleinkind-Ausstattung (kindersichere Geräte und Steckdosen, Kinderschemel im Badezimmer, Gitterbett, Baby- und Kleinkindset, Babyphone, Kinderbadewanne, Thermometer, Wickelauflage, Windelkübel, Flaschenwärmer, WC-Kindersitz oder Kindertopf, Wasserkocher), vollständige Verdunkelungs-Möglichkeit der Zimmer, Buggies und Rückentragen, kinderfreundlicher Indoor-Spielbereich, Familienspiele, vom Verkehr abgesicherter Outdoor-Spielbereich, gepflegte Wiesen, Pflanzen- und Gartenanlage, Babysitterdienst (gegen Gebühr), Nichtraucher-Zimmer u. überwiegend rauchfreier Betrieb, Halbpension auf regionaltypischer Küche, Kinderwünsche und Kinderspeisen werden vorrangig behandelt

Die schönsten Seiten Österreichs

Vom Selbstversorger-Appartement bis zum Vier-Sterne-Superior Appartement hat family austria alles in seinem Urlaubsportfolio, was das Herz begehrt. Gäste dürfen sich auf herzliche Gastgeberfamilien und Dorfidylle mit Tradition und Brauchtum freuen. Attraktive Freizeitprogramme für die ganze Familie, Spaß und Abenteuer in der Natur, Wandern und Radfahren, glasklare Seen, Skifahren und Winterspaß, spannende Museen und Kultur für Groß und Klein – all das und noch viel mehr schätzen Familien am Urlaubsland Österreich.

In 80 Tagen durch die family austria-Urlaubswelt …

... so lautet der Titel des aktuellen Urlaubskatalogs der family austria – Hotels & Appartements – und dieser ist nicht nur neu, sondern anders. In 34 Geschichten erleben Eltern und Kinder mit dem lieben, kleinen Freddy Fit, dem family austria-Maskottchen, Urlaubsabenteuer an den schönsten Plätzen Österreichs. So macht die Urlaubsplanung doppelt Spaß. Familien begeben sich schon zu Hause auf eine Rundreise an 34 coole Adressen für ihre gemeinsame Zeit. Wenn Freddy Fit von seinen Ausflügen in die Berge, den vielen Tieren, vom Baden, Schlemmen und Abenteuern erzählt, gibt es viel zu lachen. Die Vorfreude auf den nächsten Familienurlaub lässt da nicht lange auf sich warten. Familienurlaub leicht gemacht, maßgeschneidert, mit Qualitätsgarantie und zum fairen Preis. Was beinahe wie ein Märchen klingt, macht der Urlaubsspezialist „family austria Hotels & Appartements“ zur Realität.

25 Jahre Erfahrung stecken hinter der Angebotsgruppe. Rund 39.700 Familien vertrauen jährlich den Unterkünften von family austria. In 34 familiär geführten Betrieben mit persönlichem Service in den Hotels und großer Freiheit in den Appartements verbringen Familien erlebnisreiche Ferien. Mit viel Engagement verfolgt family austria nur ein Ziel: Urlaub inmitten traumhafter Naturgebiete, der Groß und Klein begeistert. Urlaub „mit“ und nicht „von“ den Kindern ist das Motto.

Weitere Informationen:
family austria – Hotels & Appartements
Bahnhofstraße 8, A-9500 Villach
Tel.: +43 664 1453971
Fax: +43 4242 29553


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Hotel Goldener Berg: Fit und gesund am Arlberg

Fit und gesund im
„Healing Hotel“ am Arlberg

Die Gäste kommen zum Wandern, Bergsteigen, Klettern, Biken und – in wenigen Monaten auch wieder zum Skifahren – nach Oberlech am Arlberg. Eine Auszeit in der Stille der Berge kann aber noch viel mehr. Das Hotel Goldener Berg****s ist Mitglied der Healing Hotels of the World – einer Vereinigung der weltweit führenden Hotels und Resorts für holistische Gesundheit.

Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht haben, das Leben ihrer Gäste ganzheitlich und nachhaltig zu verbessern. Große Persönlichkeiten wie die Ernährungswissenschaftlerin Marion Grillparzer (Erfinderin des Glyx-Prinzips und Autorin von über 50 Büchern) und der Ganzheitsmediziner Dr. Ewald Töth (Erfinder der Lichtquantenprodukte) begleiten Hotelgäste im Goldenen Berg durch ihre freie Zeit. Körper, Geist und Seele sollen in Einklang kommen und sich vom Alltag erholen. Dafür ist das Viersterne-Superiorhotel über den Dächern von Lech ein außergewöhnlich energievoller Ort.

Refugium der ganzheitlichen Gesundheit in den Bergen

Das Hideaway „Goldener Berg“ liegt mitten in der Naturidylle des Arlbergs. Nichts als Bergwiesen und die Gipfel eines traumhaften Wandergebiets umgeben das Traditionshotel. Gezielte Bewegung, gesunde Ernährung, guter Schlaf wohltuende Höhenluft, Wellness und Spa sind die Eckpfeiler, um leere Batterien aufzuladen. Ein Energetiker kümmert sich das ganze Jahr hindurch um die richtigen Schwingungen im Haus. Das gesamte Hotel wurde gegen kosmische und terrestrische Strahlen sowie gegen Elektrosmog abgeschirmt. Das Wasser wird bei Eintritt in das Haus veredelt und mit allen Ursprungsinformationen bereichert. So heilt es und spendet Energie – beim Trinken, Baden und Duschen. Im Hotel Goldener Berg spielt Bewegung eine große Rolle. Neben Entspannung und Regeneration gehört auch der (Wieder)Aufbau der Kondition zu den Grundlagen eines gesunden Lebens. Auf Wunsch erstellen die Personaltrainer des Hauses individuelle Bewegungsprogramme. Der Goldene Berg liegt auf 1.705 Höhenmetern. Sportliche Gäste nützen die positiven Effekte eines Höhentrainings.

Das Alpin Spa ist ein Refugium des Wassers und alpiner Naturheilkräfte. Wer möchte, bringt seinen Säure-Basen-Haushalt ins Reine. Hier kommen die speziell entwickelten Produkte von Ganzheitsmediziner Dr. Töth zur Anwendung. Frischquellenpool, Außenwhirlpool mit Blick über die Berge, Kneippanwendungen und verschiedene Saunen, Ruhe- und Fitnessräume, Tiefentspannung und Pflege, Massagen und Physiotherapie, Körperpackungen und vieles mehr lassen einen entspannen und regenerieren. Die Pflegelinie Almstern wurde exklusiv für Gäste des Goldenen Berg entwickelt, um ihnen die natürliche Wirkkraft der Berge nahe zu bringen.

Glyx-Gefühle

„Du bist, was du isst“ – alle kennen wir den Spruch, der uns vor Augen führt, wie wichtig es für das Wohlbefinden ist, sich richtig und gesund zu ernähren. Die Küche im Goldenen Berg kocht nach dem Glyx-Prinzip. Für den Feinschmecker bedeutet das: Gesundes Essen, das schmeckt – und das auf Zwei-Hauben-Niveau. Die Erfinderin von Glyx, Marion Grillparzer, hat dazu über 50 Bücher veröffentlicht. Trotz ihrer umfangreichen Forschungs- und Vortragsarbeit schult sie persönlich das Küchenteam im Goldenen Berg. So kommen die Gäste in den Genuss der aktuellsten Erkenntnisse und Methoden rund um das erfolgsversprechende Glyx-Prinzip. Inspiriert von Marion Grillparzer und mit einem Fokus auf regionale und saisonale Zutaten und gelebte Nachhaltigkeit, wurde die Küche unter Küchenchef Christian Aigner mit über 15 von 20 Punkten des Gourmetführers Gault Millau ausgezeichnet.

Glyx Deluxe Sommer 2016
Leistungen: 7 Nächte im Wunschzimmer, Glyxkompass (Buch von Marion Grillparzer), persönl. Beratungsgespräch, Kochkurs mit dem Küchenchef, Lichtquanten-Basenbad lt. Dr. Töth, Entgiftungs-Salzwickel vom Almstern, Lymphdrainage, vor jeder Spa-Anwendung 20 Min. Warm up, erfrischender Gemüse- oder Obstsaft u. alpine Leckereien bei Ankunft, Glyx Frühstück mit Zutaten von heimischen Biobauern, Suppen kl. Mittagsgerichte, ganztags Teeangebot, abends 4-Gänge-Glyx-Menü, Lech Card, Kinderclub in Lech, Alpin Spa, Vitalprogramm im Alpin Spa, geführte Wanderungen, Mountainbikes zum Ausleihen, Concierge Service – Preis p. P.: ab 1.602 Euro

Termine für das Ich

Von 19. bis 26. August 2016 kommt Hella Naura in den Goldenen Berg. Interessierte tauchen in die Welt des Yoga ein und erlernen wohltuende Asanas. Von 15. bis 18. September 2016 richtet sich ein Retreat mit Sigrid Grünberger an alle Menschen, die das Bedürfnis haben ihrer eigenen Natur und ihren Potenzialen wieder ein Stück näher zu kommen. Von 30. September bis 2. Oktober 2016 tanken Gäste des Goldenen Berg mit der Yogalehrerin Patrizia Arbenz und dem Glyx-Angebot des Hauses neue Energie. Von 7. bis 10. Juli 2016 beschäftigt sich das Medicinicum Lech mit der Frage „Stress – Fluch oder Segen?“.

Das Hotel „Goldener Berg“ verfügt über 40 Zimmer und Suiten. Ein modern-alpiner Charme prägt das gemütliche Haus. Mit der Neugestaltung der ebenerdigen Hotelbereiche ist auch die letzte große Etappe eines großzügigen Umbaus geschafft. Nach der Neugestaltung der Zimmer, der Errichtung eines Biomasseheizwerks sowie dem Bau einer Grillstation im Freien und eines Mitarbeiterhauses wurde das Herzstück des Viersterne-Superiorhotels renoviert. Ein Panoramarestaurant mit integriertem Buffetbereich ist entstanden, dazu ein Club-Restaurant und das neue Dirndl-Stüberl. Ein beliebter Treffpunkt sind die neue Bar und die einladende Kamin-Lounge mit einem eindrucksvollen Natursteinkamin. Einzig das haubengekrönte Johannesstüberl mit seiner originalen Holzvertäfelung blieb unverändert.

Höhenwandern und Gipfelstürmen

In den nächsten Monaten ist der Arlberg in Händen der Wanderer und Bergliebhaber. Auf einer Höhe von 1.700 Metern, direkt vor der Haustür, machen sich Gäste des Hotel „Goldener Berg“****s in Oberlech auf den Weg. Dabei spielt es keine Rolle, ob Genusswanderer ganz gemütlich die Natur erleben möchten oder alpine „Spitzensportler“ die große Herausforderung suchen. Jeder findet seine Route. In der Natur sein, den Körper spüren, die Stille und Pracht der Landschaft erleben, das bedeutet Entschleunigung pur. Die Personaltrainer im Goldenen Berg holen ihre Gäste dort ab, wo sie gerade stehen. Anfänger kommen sanft und langsam in Schwung, ausgestattet mit einer Pulsuhr und einem individuell erarbeiteten Bewegungsprogramm. Gipfelstürmer können auf das Know How erfahrener Bergführer vertrauen.

Ein absolutes Muss für gehfreudige Wanderer ist der Grüne Ring. Dort, wo im Winter der Weiße Ring verläuft, schlängelt sich im Sommer ein Rundwanderweg durch die Natur des Arlbergs. In verschiedenen Etappen geht es über Bergkämme, vorbei an Bergseen und Wasserfällen, durch eine Welt voller Geheimnisse und Fabelwesen. Nach unvergesslichen Tagen in den Bergen ist das Hotel „Goldener Berg“ ein Refugium zum Auftanken. Müde Wadeln werden in dem exklusiven Alpin Spa verwöhnt. Die Haubenküche des Hotels schmeckt nach Stunden in der frischen Bergluft doppelt gut.

Weitere Informationen:
Hotel Goldener Berg
Pfefferkorn Gesellschaft mbH & Co
Oberlech 117
A-6764 Oberlech am Arlberg
Fax: +43 (0)5583/2505-13
E-Mail: happy@goldenerberg.at
www.goldenerberg.at


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Golfen auf Mallorca

Mallorca: Golfen in „Zartrosa“



Golf hat auf Mallorca immer Saison. Eingebettet in die herrliche Landschaft Mallorcas locken unzählige Golfplätze zum Spiel. Neunzehn 18-Loch-Golfplätze, vier 9-Loch-Plätze und einige Übungs- und Kurzplätze bieten perfekte Spiel- und Trainingsbedingungen. Nicht nur viele Hobbygolfer starten ihre Golfsaison auf Mallorca. Auch internationale Golfprofis nützen die optimalen Voraussetzungen, um sich auf ihre Turniere vorzubereiten.

Sechs Topplätze liegen in unmittelbarer Umgebung des Golfhotels Portixol – Son Quint Golf, Son Muntaner Golf, San Vida Golf, Real Golf de Bendinat u. a. sind in nur wenigen Minuten erreichbar. Das Portixol ist ein kleines Boutiquehotel (25 Zimmer) für Genießer. Ein bezaubernder Mix aus mediterranem Flair und skandinavischem Design gibt der Adresse im Luxusviertel von Palma eine ganz besondere Note. Im Restaurant des Hauses und auf seiner traumhaften Terrasse am Meer kommen die Feinschmecker aus der gesamten Region zusammen. Das SPA lädt zu entspannenden Stunden. Eine kleine, exklusive Erholungswelt unter der Sonne ist die gemütliche Lounge auf der SPA-Terrasse. Am Outdoorpool versüßen Cocktails und kleine Köstlichkeiten aus der Küche das Dolce Vita. Für Aktive stehen Fahrräder für einen Trip in das Zentrum von Palma bereit. Direkt am Meer, im Hafen von Portixol gelegen, ruhig und dennoch nur einen Steinwurf vom pulsierenden Citylife in Palma entfernt, ist das Portixol ein „Geheimtipp“ für genussvolle Auszeiten.

First class Sportzentrum im Zentrum von Palma

Wenn der Golfschläger Pause macht, kommen Sportliche seit wenigen Monaten im Herz von Palma in den Genuss des neuen Palma Sport & Tennis Club. Auch dort hat das Ehepaar Landström – wie im Hotel Portixol – sein Können gezeigt und dem traditionsreichen Club neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis: ein First-Class-Sportzentrum. Wo sich früher der Adel zum Spiel traf, präsentiert sich heute ein Club für ein internationales Publikum, das in einem traumhaften Ambiente Sport und Wellness erleben möchte. Im Mittelpunkt steht nach wie vor das Tennis. Der Center Court bietet 1.200 Sitzplätze für Turniere. Zudem stehen den Tennisspielern vier top Sandplätze zur Verfügung. Dazu kommt ein Fitness- und Wellnessbereich der Extraklasse.

Lifestyle für Individualisten auf Mallorca

„Außergewöhnlich“, „cooles Stadthotel“, „für Menschen, die das Individuelle lieben“, so beschreiben Gäste des Portixol beispielsweise das kleine, feine Lifestyle-Hotel im Luxusviertel von Palma de Mallorca. Das traditionsreiche Haus wurde von einem schwedischen Ehepaar in ein Genussjuwel verwandelt. Die ansprechenden Zimmer und Suiten sind bis zu 42 m² groß. Sie geben Raum zum Durchatmen – lichterfüllt und mit einem beeindruckenden Mix aus skandinavischer Leichtigkeit und dem mediterranen Touch, den man einfach lieben muss. Moderner Service wird groß geschrieben. Dazu zählen DUX Kingsize Betten ebenso wie exklusive Bäder, Nespresso Kaffeemaschinen und Kommunikatiostechnik am letzten Stand der Dinge. Dies toppt in den meisten Zimmern ein atemberaubender Meerblick über den Hafen von Portixol. Seit 1956 zählt das Portixol zu den In-Adressen für Feinschmecker.

Heute ist das Restaurant des Hauses mit seiner Panoramaterrasse ein „place to be“ für Genussmenschen einer neuen Generation (… so auch die internationale Portixol-Cocktailbar). Ebenso niveauvoll und individuell zeigt sich das SPA. Anwendungen mit wildem Lavendel oder Meersalz, wohltuende Massagen, Beauty für Sie und Ihn u. v. m. – das Repertoire ist groß. Golf, Wandern und Radfahren haben auf Mallorca immer Saison. Sechs First-Class-Golfplätze umgeben das beliebte Hotel (ermäßigte Greenfee für Hotelgäste). Vor dem Hotel warten die Leihfahrräder für einen Trip in das Zentrum von Palma – zum Bummeln, zum Shoppen und Sightseeing oder für einen genussvollen Café Cortado in der mallorquinischen City.

Neu: Palma Sport & Tennis Club im Zentrum von Palma

Die Tennis-, Sport- und Wellnessfreunde freuen sich. Im Herz von Palma erstrahlt der Palma Sport & Tennis Club im neuen Glanz. Auch dort hat das Ehepaar Landström – wie im Hotel Portixol – sein Können gezeigt und dem traditionsreichen Club neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis: ein First-Class-Sportzentrum. Wo sich früher der Adel zum Spiel traf, präsentiert sich heute ein Club für ein internationales Publikum, das in einem traumhaften Ambiente Sport und Wellness erleben möchte. Im Mittelpunkt steht nach wie vor das Tennis. Der Center Court bietet 1.200 Sitzplätze für Turniere. Zudem stehen den Tennisspielern vier Topsandplätze zur Verfügung. Dazu kommt ein Fitness- und Wellnessbereich der Extraklasse.

Mallorca für Insider – Angesagt und hip: Das Viertel Portixol in Palma

Wo gibt es die besten Tapas von Mallorca? Was sind die angesagtesten Tipps für Nightlife und Sightseeing? Wer in dem Designhotel Portixol im Luxusviertel von Palma de Mallorca eincheckt, wohnt nicht nur an einer In-Adresse – das Team des Hauses kennt die Hotspots der Insel. Seien es die schönsten Strände – S’amarador, Cala Almunia, Es trenc, Cala Varques, Es Caragol sind darunter – oder die besten Tapas Bars von Palma. Wer sich im Portixol Tipps holt, kommt in die schönsten Dörfer von Mallorca, findet garantiert den neuesten Nightclub und versäumt kein Spitzenrestaurant. Wobei – um fein zu speisen, müssen Gäste des Portixol das Hotel nicht verlassen. Im Restaurant des Hauses und auf seiner traumhaften Terrasse am Meer kommen die Feinschmecker aus der gesamten Region zusammen.

Das 25-Zimmer-Hotel ist ein „Place to be“ für Genießer und Liebhaber guten Designs mit einem bezaubernden Mix aus mediterranem Flair und skandinavischer Leichtigkeit (das Portixol ist in Händen des schwedischen Hotelier-Ehepaars Landström). Das SPA des Hauses lädt zu entspannenden Stunden. Eine kleine, exklusive Erholungswelt unter der Sonne ist die gemütliche Lounge auf der SPA-Terrasse. Am Outdoorpool versüßen Cocktails und kleine Köstlichkeiten aus der Küche das Dolce Vita. Für Aktive stehen Fahrräder für einen Trip nach Palma bereit. Padle Surf im Portixol Harbour Club ist der neueste Trend für die Wassersportler. Sechs first-class Golfplätze, die das ganze Jahr über Saison haben, umgeben das Portixol (ermäßigte Greenfee für Hotelgäste). Wer das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden möchte, nützt die beiden modernen Konferenzräume des Hauses für ein Meeting mit Geschäftspartnern oder Kollegen. Direkt am Meer, im Hafen von Portixol gelegen, ruhig und dennoch nur einen Steinwurf vom pulsierenden Citylife in Palma entfernt, ist das Portixol ein kleines, feines Haus für genussvolle Auszeiten.

Neu: Palma Sport & Tennis Club im Zentrum von Palma

Die Tennis-, Sport- und Wellnessfreunde freuen sich. Im Herz von Palma erstrahlt der Palma Sport & Tennis Club im neuen Glanz. Auch dort hat das Ehepaar Landström – wie im Hotel Portixol – sein Können gezeigt und dem traditionsreichen Club neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis: ein First-Class-Sportzentrum. Wo sich früher der Adel zum Spiel traf, präsentiert sich heute ein Club für ein internationales Publikum, das in einem traumhaften Ambiente Sport und Wellness erleben möchte. Im Mittelpunkt steht nach wie vor das Tennis. Der Center Court bietet 1.200 Sitzplätze für Turniere. Zudem stehen den Tennisspielern vier top Sandplätze zur Verfügung. Dazu kommt ein Fitness- und Wellnessbereich der Extraklasse.


Facts Hotel Portixol
25 Zimmer mit DUX Betten, WIFI, TV, DVD, IPod dock & CD, Safe, Minibar & Nespresso, Restaurant & Cocktail Bar, Schwimmbad und Terrassen, Spa, Sauna, neue Outdoor-Duschen, Fitnessraum, 200 Meter zum Strand, 2 km vom Zentrum Palma, 9 km zum Flughafen
Weitere Hotels der Landström Hotelbetriebs GmbH.
Hotel Espléndido www.esplendidohotel.com (Mallorca), VALLUGA Hotel www.vallugahotel.at (St. Anton am Arlberg)

Weitere Informationen:
Hotel Portixol
Calle Sirena
E-07006 Palma de Mallorca
Tel.: +34/971/271800
Fax: +34/971/275025
E-Mail: hotel@portixol.com
www.portixol.com


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.